Tages-Report 26.08.2019

26. August 2019

It‘s the economy, stupid
Der Satz stammt von James Carville, dem Medienberater Bill Clintons. Nun hat auch Sebastian Kurz verstanden, dass das Wirtschaftswachstum nicht einfach so weiter geht. 

Guten Morgen!

It‘s the economy, stupid
Der Satz stammt von James Carville, dem Medienberater Bill Clintons. Nun hat auch Sebastian Kurz verstanden, dass das Wirtschaftswachstum nicht einfach so weiter geht. Im regelmäßigen Interview mit Österreich am Sonntag sprach er von einer möglichen Rezession wegen der schlechten Entwicklung in Deutschland und wegen des Handelskriegs zwischen den USA und China. Also müsse schnell eine Steuerreform her. Aber geh. Und was hat seine Regierung gemacht? Sie hat um viel Geld eine Steuersenkung, die keine Reform war, beworben, umgesetzt hat sie aber nichts. Sie wollte mit der Steuersenkung taktisch näher an die nächsten Wahlen. Auch die kalte Progression wurde nicht abgeschafft, obwohl die ÖVP das versprochen hatte. Wer sich also von der ÖVP eine effiziente Wirtschaftspolitik erwartet, die den Standort verbessert und Arbeitsplätze schafft, wird wieder enttäuscht werden.

...

>> Für den vollen Report hier eintragen <<