Tages-Report 06.09.2019

06. September 2019

Guten Morgen!

Wien - Ried - Reichenau/Rax - Wien
Das war die gestrige Fahrstrecke, die NEOS Mitarbeiter Joachim Wressnig für mich hinter dem Steuer bewältigt hat.

Guten Morgen!

Wien - Ried - Reichenau/Rax - Wien
Das war die gestrige Fahrstrecke, die NEOS Mitarbeiter Joachim Wressnig für mich hinter dem Steuer bewältigt hat. Ein weiter Weg, der es aber wert war. Bei der Rieder Messe haben wir von der Rinderzucht bis zu den Bio-Bauern viele Betriebe und bäuerliche Unternehmer besucht, dann waren wir auch in der Halle der oberösterreichischen Landesregierung, wo ich gemeinsam mit der Abgeordneten Karin Doppelbauer durchaus freundlich begrüßt wurde. Aber auf die Bühne zum Interview wurde nur eine andere Abgeordnete gebeten - Elisabeth Köstinger. Muss man bei der ÖVP sein, wenn man etwas sagen will? Die demokratischen Standards sind schon noch sehr ausbaufähig.
Darum ging es dann auch bei einem Treffen mit Interessierten am wunderbaren Knappenhof an der Rax. Unweit von hier ist mein Vater auf einem Bauernhof aufgewachsen, sein Bruder Jakob hat den Hof dann mit seiner Familie weiter geführt und den Bezirk auch lange im Nationalrat vertreten. Er hat mich schon als Gymnasiast ins Parlament mitgenommen und mir die Zusammenhänge erklärt. Dafür bin ich ihm noch heute dankbar, und für viele schöne Sommer auf dem Bauernhof auch.

...

>> Für den vollen Report hier eintragen <<